OTC-X - der Schweizer Aktienmarkt

OTC-X ist die elektronische Handelsplattform der BEKB | BCBE für nichtkotierte Schweizer Aktien. Die elektronische Handelsplattform erhöht die Transparenz im OTC-Markt und ermöglicht einen liquideren, übersichtlicheren Handel. Durch die Errechnung und Publikation der inzwischen 14 Nebenwertindizes wird die Marktentwicklung im fragmentierten OTC-Markt aufgezeigt.

Der OTC-Markt umfasst alle nicht börsenkotierten Aktiengesellschaften, deren Aktien ausserbörslich über eine Bank oder andere Finanzdienstleister gehandelt werden. Der englische Begriff "OTC" steht für "Over The Counter" und wird für Märkte verwendet, die keinem spezifischen Börsengesetz unterstellt sind. In der Schweiz existieren rund 175'000 Aktiengesellschaften. Davon sind rund 350 Aktiengesellschaften an den Schweizer Börsen SIX und Berne eXchange BX kotiert. Weitere rund 500 Titel sind nicht börsenkotiert, werden aber ausserbörslich gehandelt.

OTC-X.ch ist die Schweizer Informationsplattform für nichtkotierte Nebenwerte. Firmen, Aktionäre, Banken und Medien finden hier Marktdaten, Analysen, Kommentare und KMU-Nachrichten von AWP zu mehr als 300 ausserbörslich gehandelten Schweizer Aktiengesellschaften. Die Berner Kantonalbank ist als eines der führenden Institute im ausserbörslichen Aktienhandel bestrebt, mit dieser Plattform die Transparenz und den Informationsfluss zwischen Unternehmen und Investoren in diesem speziellen Marktsegment zu verbessern.